Home

Flashplayer-Ausführungen

Geschrieben in Flash,Windows von Michael am 8 Oktober 2007

Den Adobe-Flashplayer gibt es für einen Windows-PC in drei Ausführungen, die nicht auf einmal installiert werden können.

Als ActiveX-Control für den Internet-Explorer und verwandte Browser

Durch einen Klick auf den Button „Get Adobe Flashplayer“ auf der Webseite www.adobe.de gelangt man auf eine Webseite, die die Installation der ActiveX-Variante anbietet. Diese Installation erfolgt dann ohne Beendigung des Internet-Exploreres direkt in den laufenden Internet-Explorer hinein. Der Download steht nach der Installation nicht als lokale Datei für weitere Installationen bereit. Auf diesem Weg muss jede Installation über das Internet erfolgen.

Als Browser-PlugIn für Firefox, Netscape, Seamaonkey und verwandte Browser

Durch einen Klick auf den gleichen Button gelangt man auf die Seite für die Installation des Mozilla-Plugins. Adobe erkennt also, mit welchem Browsertyp die Installationsseite aufgerufen wird. Das Browser-Plugin kann aber nicht sofort in den laufenden Browser installiert werden, sonder es wird zunächst als Datei heruntergeladen. Vor dem Start der Installation muss der Firefox oder Netscape beendet un danach wieder gestartet werden. Diese Installation ist also leider etwas unkomfortabler, hat aber den Vorteil, dass eine lokale Installationsdatei vorhanden ist, die gleich auch für andere Rechner verwendet werden kann, ohne weitere Downloads.

Als Standalone-Player für lokale Verwendung ohne Browser

Der Standalone-Player, der also ganz ohne Browser Flash-Dateien abspielen kann, z.B. für lokale Präsentationen, wird mit keiner der beiden obigen Installationen mitgeliefert. Er muss extra installiert werden, es gibt ihn aber gar nicht alleine. Adobe hat die die obigen beiden normalen Browser-Versionen, die normale Standalone-Version, sowie von jedem der drei Ausführungen noch zusätzlich eine erweitere Ausführung für Entwickler (Debug-Version) in einem Gesamtpaket zusammengeschnürt. Dieses Gesamtpaket (35MB) mit insgesamt also sechs Player-Ausführungen kann unter www.adobe.com/support/flashplayer/downloads.html heruntergeladen werden. Dort sind auch die Ausführungen für Mac und Linux zu finden, und es gibt dort auch die Pakete für die Vorgaängerversione Version 8, Version 7 und Version 6, sowie einen Uninstaller für Flashplayer.

Test der aktuellen Version

Auf der Webseite www.adobe.com/de/products/flash/about/ ist zu sehen, welche Version man aktuell im verwendeten Browser installiert hat, und darunter steht die Liste der aktuellsten Version für die verschiedenen Ausführungen. Und wer es genau wissen will, findet hier www.adobe.com/de/products/flashplayer/productinfo/systemreqs/ die Mindestvoraussetzungen für den Einsatz eines Flashplayers auf den verschiedenen Systemen.